27. Apr 2012

Vollständige Rückverfolgbarkeit in der Leiterplattenfertigung

Jenaer Leiterplatten investiert in innovative Technologie von Bürkle.

Um der stetig steigenden Nachfrage nach Multilayer-Leiterplatten gewachsen zu sein, investierte Jenaer Leiterplatten, Deutschland in eine Erweiterung ihrer Fertigungskapazitäten für Multilayer-Leiterplatten.

Bürkle lieferte hierfür eine vollautomatisierte Pressenanlage, bestehend aus einer thermoöl beheiz- und kühlbaren Vakuum-presse sowie einem automatischen Be- und Entladesystem und einem Handlingsystem inklusive Ein- und Austafelstation.

Eine vollständige Rückverfolgbarkeit für jedes einzelne Fertigungslos wird durch die vollautomatische Abarbeitung und Verwaltung von Presszyklen sowie der Verknüpfung von Job-management mit dem PPS-System sichergestellt und realisiert.

Aufgrund der neuen Bürkle Anlage und deren hohen Flexibilität ist Jenaer Leiterplatten nun in der Lage, schnellere Durchlaufzeiten zu erzielen und in Zukunft neue Materialien zu verarbeiten und den damit einhergehenden Anforderungen gerecht zu werden.

www.buerkle-gmbh.de


Bürkle bei

Twitter:https://twitter.com/#!/Burkle_GmbH
YouTube:http://www.youtube.com/user/BurkleGmbH
Facebook:http://www.facebook.com/pages/Robert-Bürkle-GmbH/148397651885628
Startseite | Karriere | Kontakt | Links | Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB | Einkauf - Lieferanten