XPS-PROFILIER- UND VERPACKUNGSLINIEN

Bürkle liefert und integriert sowohl einzelne Komponenten zur Optimierung Ihrer bestehenden Anlage als auch die komplette Extruder-Nachfolgeanlage mit Kapazität von 400-2.000 kg/h. Es besteht die Möglichkeiten die Verpackungsmaschinen in das Steuerungskonzept zu integrieren, so dass Sie nur einen Ansprechpartner für das gesamte Downstream-Equipment haben. Optional können alle Komponenten mit elektrischen Achsen für einen automatischen Betrieb mit Rezeptvorgabe ausgerüstet werden.

Formate:
Stärken: bis 220 mm
Breiten: bis 3.200 mm
Längen: bis 6.000 mm

Bearbeitung:
Profilieren: GK/SF/NF
Oberfläche: Glatt- + Nutfräsen
Oberfläche: Heißprägen

Verpackung:
Bundstapeln und Palettieren
Kufen- oder Palettenzufuhr
Folieverpackung 4- oder 6-seitig

BEISPIELE EINZELMASCHINEN

Profilierung
Oberflächenbearbeitung

BEISPIEL LINIENKONZEPT

1     Kühlzone, nicht angetrieben
2     Vor-Besäumung
3     Fliegendes Messer
4     Kühlturm, inkl. Einlaufförderer
5     Kühlturm, inkl. Einlaufförderer
6     Kühlturm, inkl. Auslaufförderer
7     Kühlturm, inkl. Auslaufförderer
8     Längs-Frässtation
9     Winkeltransfer
10   Quer-Frässtation
11   Bundstapler
12   6-Seiten Schrumpfolienverpackung

Startseite | Karriere | Kontakt | Links | Sitemap | Impressum | AGB | Einkaufsbedingungen